top of page

Crash-Replacement

Das Crash Replacement ermöglicht Dir, z.B. nach einem selbst verschuldeten Unfall oder Sturz, den irreparabel beschädigten Rahmen und/oder die Carbongabel bei seinem Airstreeem Händler zu vergünstigten Konditionen gegen ein Neuteil zu tauschen.

Das Crash Replacement kann ausschließlich für Räder  in Anspruch genommen werden, die bei einem Airstreeem Händler gekauft wurden. Der defekte Rahmen bzw. die defekte Gabel muss über den Airstreeem Händler inklusive Kaufbeleg und Schadensbericht eingesendet werden.

Das Crash Replacement gilt für Erstbesitzer Zwei Jahre ab Verkaufsdatum (Rechnungsdatum).

Das Crash-Replacement kann nur einmal innerhalb dieser Zwei Jahre in Anspruch genommen werden.

Dabei gelten folgende Staffelungen:

im 1. Jahr nach Kaufdatum:

40% Nachlass 

im 2. Jahr nach Kaufdatum:

30% Nachlass

Das Crash-Replacement umfasst keine Folgekosten wie Montage, Transport oder zwischenzeitlich inkompatibel gewordene Anbauteile. Das entsprechende Ersatzteil wird in Absprache mit dem Händler vorgeschlagen, allerdings kann aufgrund von Modellwechseln nicht garantiert werden, dass die gleiche Ausführung verfügbar ist.

Airstreeem behält sich vor das Crash-Replacement abzulehnen, wenn vorsätzliche Beschädigungen herbeigeführt wurden oder die Beschädigungen keine Funktionsbeeinträchtigungen nach sich ziehen. 

Garantie & Crash-Replacement-Bestimmungen:

1. Das Rad muss innerhalb der ersten 3 Wochen nach dem Kauf registriert werden (Rechnung mitsenden).

2. Die Service-Intervalle/Inspektionen müssen von einem Airstreeem-Fachhandelspartner durchgeführt und dokumentiert werden.

3. Lackierung und Lackrisse sind ausgenommen.

4. Das Crash-Replacement ist freiwillig und gilt nur für den Erstkäufer.

Bei Nichteinhaltung der Service- und Wartungsintervalle durch einen Airstreeem-Fachhändler erlischt unsere freilwillige

Crash-Replacement-Leistung im Schadensfalle.

Crash-Replacement Anmeldung

Datei hochladen

Danke für Deine Anmeldung zum Crash-Replacement

bottom of page